Deutsch | English
Home
Kontakt
Sitemap
SIMATIC WinCC Open Architecture V3.16 - FP2 Develop your Life - Work with ETM Video Stansted Track Transit System Video MCDT Kaasm Youtube channel
 
 
Follow us:
ETM Facebook WinCC OA Facebook LinkedIn Youtube


 
Aktuelle News
ETM professional control GmbH
 

SIMATIC SCADA Conference Europe 2019

Heuer verbrachten wir drei aufregende Tage im schönen Italien, um gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern aus aller Welt zum ersten Mal die SIMATIC SCADA Conference Europe zu veranstalten. Zu den Höhepunkten der Tagung zählten vor allem die Keynotes betreffend der Digitalisierungsrolle von SCADA Produkten, den Kundenreferenzpräsentationen, Highlights im SIMATIC SCADA Portfolio wie die Ankündigung von WinCC Unified, die diesjährige Mini Fair, viele aufschlussreiche Workshops und vieles mehr. Einen weiteren Höhepunkt zur Community-Bildung stellte ein unvergesslicher Abend im Alfa Romeo Automobil-Museum dar.

Am Montag den 24. Juni öffnete die Konferenz ihre Pforten. Vormittag und Nachmittag waren den Teilnehmern der WinCC- und WinCC OA-Update-Schulungen vorbehalten. Später, nachdem alle unsere Gäste angekommen waren, begann der Abend mit einem Welcome Dinner, bei dem alle die Gelegenheit hatten, sich zu treffen, erste Kontakte zu knüpfen und alte wieder aufleben zu lassen.

Der Dienstag begann früh mit den Keynote-Reden von Vertriebsleitern aus dem Bereich Digitalisierung- und SCADA Sales aus dem HQ und der Region.

Andrea Maffioli, VP Factory Automation Italien, eröffnete den Tag mit einer Einführungsrede über Siemens Automation in Italien. Er sprach über die 120-jährige Unternehmensgeschichte, die Erfolge und das Wachstum in der Vergangenheit sowie über die derzeitige Stellung als Nummer 1 der Branche im Jahr 2018.

Im Anschluss sprach Michael Steigberger, VP Sales Digitalization, darüber, wie wichtig die Digitalisierung für die Zukunft der Automatisierung ist, insbesondere um sie von einer strengen hierarchischen Struktur in eine flexible, vernetzte Synthese von OT und IT umzuwandeln. Das vorgestellte Projekt stammte aus Fiat Chryslers Maserati-Werk, deren erfolgreiche Implementierung dieses Konzept eindrucksvoll demonstrierte.

Anschließend ging Bernhard Staufer, Head of Business Development SIMATIC SCADA, eingehender auf die Bedeutung dieser Änderung für das SIMATIC SCADA-Portfolio und seine Funktionen als Kernkomponente für die Digitalisierung ein.

Eine kurze Kaffeepause gab allen Teilnehmern Gelegenheit zum Networking und zum Besuch der diesjährigen Mini Fair. Hier konnten interessierte Gäste bei einzelnen Stationen mehr über die Projekte unserer Partnerfirmen mit WinCC-Lösungen und Addons erfahren. Firmen wie SCADTech, Alarm IT Factory, DCC global GmbH und IDEA SRL waren unter anderen hierbei vertreten.

Die Keynote-Präsentationen wurden mit den in zwei Teilen präsentierten News des SIMATIC SCADA-Portfolios fortgesetzt. Zunächst gab Roland Melzer, VP HMI-SW / SCADA & IPC, einen umfassenden Überblick über das neue WinCC Unified, sowie Neuerungen in WinCC V7.5. Danach gab uns Frank Baudach, Head of Product Management & Marketing, einige Highlights aus der WinCC OA-Versionsentwicklung, wie aktuelle Updates bei der Sicherheitszertifizierung, ein Blick in die Zukunft mit dem Next Generation Archiver und vieles mehr.

Nach dem Mittagessen gehörte die Bühne unseren Partnern, die eingeladen waren, ihre WinCC-Lösungen vorzustellen. Sie gaben uns einen interessanten Einblick in die Vielseitigkeit der SIMATIC SCADA-Produktfamilie, von der medizinischen Anwendung durch das Zentrum für onkologische Hadrontherapie zur Implementierung eines Hochgeschwindigkeitsbahnsystems und vielem mehr.

Am Abend wurde uns eine ganz besondere Veranstaltung geboten - das Alfa-Romeo-Automuseum öffnete exklusiv für uns seine Pforten. Die Gäste waren eingeladen, die Ausstellung über historische Automobile zu genießen und durften sogar einen spannenden 4D-Film erleben. Die Nacht ging mit Getränken auf der Terrasse in der milden italienischen Abendluft weiter, bevor das Abendessen im großen Sala Giulia serviert wurde.

Der letzte Tag der Konferenz war in erster Linie unserer vielfältigen Auswahl an Workshops gewidmet, beispielsweise Referenzpartnern, die mehr Projekte vorstellen, allgemeine Neuigkeiten zu neuen Entwicklungen in WinCC-Technologien oder einen gezielten Blick auf aktuelle und zukünftige Trends in den einzelnen Branchen von WinCC OA, WinCC V7 und TIA. Zusätzlich stand ein großer Networking-Bereich zur Verfügung, in dem neue Leute sich kennenlernen und Ideen austauschen konnten.

Nach drei Tagen voller neuer Informationen, neuer Erfahrungen und neuer Bekanntschaften ging unsere brandneue SIMATIC SCADA-Konferenz zu Ende. Die Zeit war geprägt vom Enthusiasmus der Teilnehmer zur Unternehmensvernetzung und dem Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen, und das Event gab den Teilnehmern einen spannenden Blick auf die Zukunft der SIMATIC SCADA-Produkte und dem Weg in das Digitalisierungszeitalter.


 
Home
Newswire
Kontakt
Sitemap
Impressum
Terms of Use | Privacy